Verkaufspferde

Finden Sie bei uns Ihr Traumpferd!

ALLE unsere Pferde werden ausschließlich in gute Hände und artgerechte Haltung abgegeben! Wir sind auch nach dem Verkauf jederzeit für Sie da!

Es gilt IMMER Platz vor Preis, denn uns liegt das Wohl jedes einzelne Pferd sowie deine reiterliche Zufriedenheit persönlich am Herzen!

 

Verbindet den Besuch unserer Verkaufspferde doch direkt mit einem Kurs bei uns!

Alle Termine gibt es hier

Flóki vom Pfahlsberg

Wallach, Windfarbfalbe, geb. 2014, 1,40+

Unglaublich schöner, großer, freundlicher und kräftiger Wallach. Ganz einfaches, "scheufreies" Pferd welches bis auf ein paar gebisslose Reiteinheiten letztes Jahr im Gelände (liebt Wasser) und einer Grundausbildung in Freiheitsdressur und Zirkuslektionen (u.a.hinlegen) sein bisheriges Leben auf unseren großen Koppeln im Naturschutzgebiet in seiner Herde verbracht hat.
Flóki war Elitefohlen: https://www.ipzv.de/llzuchtdb2/zuchtresultat_detail.cfm…
Er ist kerngesund, ekzemfrei, hat sehr gute Hufe und ist völlig pflegeleicht und robust, schmiede- und verladefromm.
 Flòki ist Fünfgänger und zeigt aktuell alle fünf Gänge (bevorzugt Tölt, wenig Trab).
Flòki sehen wir als außergewöhnliches Familien- und Wanderreitpferd, auch eine Zukunft im therapeutischen Bereich wäre sehr gut vorstellbar sowie eine Ausbildung als auffallendes "Showpferd" !
Wir weisen dennoch nochmals darauf hin, dass es sich alterstypisch um ein "nahezu rohes" Jungpferd handelt und es natürlich weiterer souveräner, solider Ausbildung bedarf um seinen einmaliges Charakter ganz zu entfalten!
Er wird ausschließlich und schwersten Herzens (es sind einfach zu viele...) in allerbeste Hände, in eine verspielte (Isi-)herde und artgerechte Haltung verkauft!

Preis : 7500€ (Platz vor Preis)

Ividja vom Reussenberg

Ividja vom Reussenberg

geb.2010, Stute, Fuchs, ca.1,40m

 

Ividja - eine Zaubermaus wie sie im Buche steht!

 

Aus zwei meiner Herzenspferden selbst gezogen wuchs sie wohl behütet 7 Jahre lang artgerecht in der Herde auf unseren Koppeln auf bevor sie schonendst, und wie zu erwarten völlig problemlos, angeritten wurde.

 

Ividja ist eine Töltmaus, endlos und fröhlich töltet sie hübsch vor sich hin, findet dabei bei Wunsch aber auch problemlos in den Trab und schafft es im Platz schon gut (auch auf gebogenen Linien) zu galoppieren.

Ividja ist vorne beschlagen und hat gute Hufe!

 

Ividja ist Teil unseres Showteams und hat sich hier auf Auftritten in der Freiheitsdressur, den Zirkuslektionen und im Halsringreiten bewährt - immer zuckersüß, einfach niedlich und voll bei der Sache!

 

Ividja hat super angenehmes Temperament, ist stets motiviert und voller Freude bei der Arbeit, aber niemals kopflos oder ungestüm - Zügel sind nahezu unnötigt, sie steht super fein an den Gewichtshilfen und reagiert bestens auf Stimme!

Scheufrei und trittsicher marschiert sie all unsere Wanderritte mit und ist total verrückt nach Wasser... Ob in Gruppen von 30 Reitern oder alleine, Ividja geht mit ihrem Menschen überall hin!

Intelligent und witzig (wenn dabei auch totenbrav) ist sie kein Anfängerpferd sondern sucht einen Reiter, der etwas mit ihr unternimmt und mit ihr gemeinsam Spaß haben möchte!

 

Leider hatte Ividja 2017 eine Totgeburt und hat auf Grund des Nachgeburtsverhaltens einige Medikamente benötigt, danach war sie Heustauballergikerin... Seit diesem Tag haben wir mit Eigenblut, Bioressonanz, einem Almaufenthalt im Sommer, Inhakationskur und vielem Mehr behandelt, dennoch blieb (laut Tests) eine Allergie auf Heustaub und Sauerampfer... Bei uns auf den Koppeln im Naturschutzgebiet oder gar in höher gelegenen Regionen ist sie vollkommen beschwerdefrei. Im Winter stand sie bei uns im Laufstall zwar auf Stroh aber benötigt nasses oder bedampftes Heu, es ist weniger so, dass sie dann hustet, nein, meist bekommt sie sonst tatsächlich Atemnot und bessert sich erst nach einer Cortisongabe wieder.

Wir haben diese Problematik gut im Griff, dennoch verlässt uns nun Ividjas Bezugsperson und Reitbeteiligung, für welche ich Ividja behalten habe (um dem Mädchen nicht vermeintlich das Herz zu brechen) und somit wäre Ividja nun frei, um in eine für sie bessere Gegend umzuziehen...

Mit besser ist ganz klar, es muss mindestens eine nette Isiherde (wie bei uns;-) mit artgerechtester Haltung sein, aber eben in den Bergen oder am Meer......Und dazu der passende Mensch, der sie so bedingungslos liebt wie wir alle das tun!

 

Als neue Besitzer kommt eine erfahrene Familie mit reflektiert reitenden Mädels ebenso in Betracht wie die reine Freizeitreiterin die Lust hat mehrtägige Touren zu unternehmen und sich einen robusten und trittsicheren Partner wünscht! Auch jemand der hauptsächlich vom Boden aus arbeitet und in der Freiheitsdressur unterwegs ist oder noch ein Handpferd sucht wird in Ividja fündig - viel Bewegung kommt ihr natürlich auch gesundheitlich sehr entgegen!!

 

Ividja ist eindeutig ein Herzenspferd und sucht eben solchen Besitzer - und auf diesen werden wir auch warten ;-)

 

Reine Preisanfragen sind fruchtlos...

Dimma vom Reussenberg

Stute, Rappe, geb. 2011,  1.38m+

M.: Elja vom Mühlenhof

V.: Isbjörn frá Húnsstöðum

Wir verdanken Dimma unser wunderschönes Farbwechslerfohlen aus 2018 (von unserem Hengst Haddur frá Bár)! Dimma ist angeritten, sie ist ein extrem einfaches Pferd und und wird aktuell wieder antrainiert.

Dimma ist eine hochbeinige und fleißige, charakterlich ganz feine Fünfgangstute mit fünf gleichmäßig getrennten und sehr guten Gängen - besonders ihre Tölt-und Rennpassmöglichkeiten versprechen Reitgenuss pur! Äusserst denkbar (nach weiterer Ausbildung) im Jugendsport, für den anspruchsvollen Freizeitreiter oder natürlich auch in der Zucht!

Kerngesund, ekzemfrei, schmiede-und verladefromm, in der Herde absolut unauffällig (eher rangniedrig).

Preis (steigt mit weiterer Ausbildung): 6500€ (gedeckt: + 200€)